Visioform: Lebenshilfe und PublikationenUlla-Sebastian.de: Training, Coaching und SupervisionFernkurse-fuers-leben.de: Fernkurse für ein bewusstes, erfülltes Leben
Bücher & VerkaufBuchempfehlungenKontakt



Ulla Sebastian

Mailingliste

Bestellen Sie hier den Newsletter für aktuelle Informationen

 
 

Themen

Geld
Liebe
Gesundheit
Stress
Frieden
Der Mut zu sein
Erfolg haben und geniessen
Älter werden
Der Mut, authentisch zu sein
Ernten - Die Früchte des Lebens
Lebenslust
Die Krise in der Lebensmitte?
Gesunde Beziehungen
Lebendig Sein
Reifung
Vertrauen
Vision

Krise in der Lebensmitte?

Es ist nie zu spät für sein selbstbestimmtes und erfülltes Leben

Haben Sie die Lebensmitte erreicht?

Fühlen Sie sich wohl dabei oder ist es eher eine Zeit der Krise? überprüfen Sie die folgenden Fragen:

  • Erwischen Sie sich plötzlich bei der Frage, wohin das Leben geht?

  • Sind Sie unzufrieden mit Ihrem gegenwärtigen Lebensstil oder langweilen die Menschen oder Handlungen Sie, die bis jetzt Ihr Leben erfüllt haben?

  • >
  • Sind Sie Ihre alten Probleme leid und möchten Sie einfach mal ausbrechen?

  • Stellen Sie heute Entscheidungen infrage, die Sie früher getroffen haben?

  • Fragen Sie sich nach dem Sinn des Lebens?

Wenn Sie die meisten dieser Fragen mit "Ja" beantworten, haben Sie die Lebensmitte erreicht. In dieser Zeit legen wir uns Rechenschaft über unser bisheriges Leben ab. Wir schauen zurück, woher wir kommen und schauen nach vorne, wohin wir gehen.

In der Mitte des Lebens verengen sich die Wege. Die Lebensmitte ist eine Zeit des Übergangs, die körperliche Veränderungen und neue Verantwortungen mit sich bringt wie das Betreuen der Enkel oder die Fürsorge für die alternden Eltern.

Diese übergangszeit kann auch als Krise erlebt werden, besonders wenn die körperliche Gesundheit nachläßt, der Arbeitsplatz in Gefahr ist, die Ehe sich totgelaufen hat und die Zukunft düster scheint.

Übergangszeiten können viel Stress verursachen. Sie müssen sich neuen Bedingungen anpassen, Menschen, Dinge und Aktivitäten loslassen, die bislang ihr Leben bestimmt haben und sich neuen Aufgaben zuwenden.

Der Zeitrahmen verändert sich von "seit der Geburt" zu der "Zeit, die noch bleibt".

Wenn das Leben sich bislang in Routinen erschöpft hat, kommt die bange Frage auf: "Soll das alles gewesen sein?"

Am besten kommen Sie mit diesem Lebensabschnitt zurecht, wenn Sie akzeptieren, wo Sie jetzt stehen, neue Wege entwickeln, um mit den anstehenden Herausforderungen umzugehen und hoffnungsvoll in die Zukunft schauen.

Dieser Fernkurs hilft Ihnen dabei.

Folgende Aufgaben können Sie in diesem Rahmen angehen:

  • Definieren Sie die Vision für den nächsten Lebensabschnitt in bezug auf Ihre Gesundheit, Finanzen, Arbeit, Verantwortlichkeiten, aber auch Ihre freie Zeit.

  • Setzen Sie sich klare und realistische Ziele, die Sie erreichen wollen

  • Gewinnen Sie Einsicht in die tiefer liegende energetische Struktur, die Übergangszeiten so schwierig macht

  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Resonanz für die Einstellungen, Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen zu transformieren und zu optimieren, die Ihr Leben in dieser übergangsphase und der nächsten Zukunft bereichern werden.

  • Finden Sie eine neue Leidenschaft, die sie motiviert und Ihnen hilft, die gegenwärtigen Schwierigkeiten zu überwinden

  • Lernen Sie neue Fertigkeiten, um ihre Gesundheit und den Alltag zu bewältigen

  • Nutzen Sie die professionelle und kollegiale Unterstützung, um das zu erreichen, was Ihr Leben erfüllt

Themen der Sitzungen

In diesem Fernkurs liegt der Schwerpunkt auf den folgenden Themen

  1. Ich bin dankbar für das Geschenk des Lebens und nutze es, um aus meinen Talenten und Fähigkeiten etwas Gutes für meine nächste Lebensphase zu machen

  2. In den wichtigen Bereichen meines Lebens bin ich mir der Samen bewußt, die ich gesät habe und ich ernte und genieße von ganzem Herzen die Früchte meiner Arbeit.

  3. Ich habe klare Ziele für das, was ich in bezug auf meine Gesundheit, Finanzen und Beziehungen erreichen will

  4. Ich bin dankbar für die guten Fügungen in meinem Leben

  5. Ich erkenne mich uneingeschränkt für all die Arbeit an, die ich in meinem Leben geleistet habe und freue mich über die ehrliche Anerkennung anderer

  6. Ich bin dankbar für die Früchte, die mir aus der Fülle des Lebens ohne mein Zutun zufallen.

  7. Ich nutze die fruchtbaren kritischen Äußerungen anderer zu meinen Talenten, Fähigkeiten und den Früchten meiner Arbeit und ignoriere abwertende und zersetzende Kommentare

  8. Ich gehe leicht und spielerisch mit übergangszeiten um

  9. Ich erkenne die Weisheit der Zyklen des Lebens, erkenne an, wo ich im Moment stehe und freue mich auf das, was noch vor mir liegt

  10. Mein Lebensspeicher ist gut gefüllt und wird rechtzeitig nachgefüllt


 



Dr. Ulla Sebastian Ressourcen fürs Leben
Stettiner Str. 3
59174 Kamen
Tel: +49 (0) 23 07 7 35 45
Fax: +49 (0) 2307 55 30 03
Email:
info@ulla-sebastian.de


Kontaktformular | Bücher & Verkauf | Buchempfehlungen | Links-Verzeichnis | Impressum


Weitere Webseiten:

Visioform.com | Ulla-Sebastian.de


Copyright Dr.Ulla Sebastian / Visioform © 2004-2017. Alle Rechte vorbehalten







site map