Visioform: Lebenshilfe und PublikationenUlla-Sebastian.de: Training, Coaching und SupervisionFernkurse-fuers-leben.de: Fernkurse für ein bewusstes, erfülltes Leben
Bücher & VerkaufBuchempfehlungenKontakt



Ulla Sebastian

Mailingliste

Bestellen Sie hier den Newsletter für aktuelle Informationen

 
 

Themen

Geld
Liebe
Gesundheit
Stress
Frieden
Der Mut zu sein
Erfolg haben und geniessen
Älter werden
Der Mut, authentisch zu sein
Ernten - Die Früchte des Lebens
Lebenslust
Die Krise in der Lebensmitte?
Gesunde Beziehungen
Lebendig Sein
Reifung
Vertrauen
Vision

ERNTEN - Die Früchte des Lebens

"Geben ist die Gesellenprüfung, Nehmen die Meisterprüfung"
Östliche Weisheit

Ernten ist die Fähigkeit, die Früchte der eigenen Arbeit zu erkennen, zu nehmen, zu genießen und in neuen Samen zu verwandeln. Diese Fähigkeit entscheidet darüber, ob unser Lebensspeicher gefüllt ist und bleibt, so dass wir uns Zeit unseres Lebens von den Früchten unserer Arbeit nähren und sie mit anderen teilen können.

Statt mit Stolz, Anerkennung und Freude auf die Früchte des Lebens zu, vergessen viele Menschen die Samen, die sie in den verschiedenen Bereichen des Lebens gesät haben. Oder sie verbergen die Früchte aus falscher Bescheidenheit, schätzen sie gering oder lassen sie gar unbeachtet verdorren.

In diesem Fernkurs geht es darum, uns der Samen zu erinnern, die wir gesät haben, die Arbeit anzuerkennen, die wir geleistet haben und die Früchte dieser Arbeit für unser Leben dankbar zu nehmen und optimal zu nutzen. Im einzelnen behandeln wir die folgenden Themen, deren Reihenfolge im Verlaufe des Seminars festgelegt wird:

  1. Ich bin dankbar für das Geschenk des Lebens und nutze es, um aus meinen Talenten und Fähigkeiten etwas Gutes zu machen

  2. Ich sorge rechtzeitig für neuen Samen, schütze die jungen Keime, versorge die Pflanzen mit guter Nahrung und ernte die Früchte zur rechten Zeit

  3. In den wichtigen Bereichen meines Lebens bin ich mir der Samen bewußt, die ich gesät habe

  4. Ich bin dankbar für die guten Fügungen in meinem Leben

  5. Ich erkenne mich uneingeschränkt für all die Arbeit an, die ich in meinem Leben geleistet habe und freue mich über die ehrliche Anerkennung anderer

  6. Ich bin dankbar für die Früchte, die mir aus der Fülle des Lebens ohne mein Zutun zufallen.

  7. Ich nutze die fruchtbaren kritischen äußerungen anderer zu meinen Talenten, Fähigkeiten und den Früchten meiner Arbeit als Dünger für meine 'Pflanzen' und werfe abwertende und zersetzende Kommentare auf den Abfall.

  8. Ich ernte und genieße von ganzem Herzen die Früchte meiner Arbeit. Ich nähre mich gut von ihnen und gebe gerne davon an andere ab.

  9. Ich erkenne die Weisheit der Zyklen des Lebens und nutze die 'Winterphasen', um neuen Samen in mir heranreifen zu lassen, den Frühling zum Keimen, den Sommer zum Erblühen und den Herbst zum Ernten.

  10. Mein Lebensspeicher ist gut gefüllt und wird rechtzeitig nachgefüllt


Dr. Ulla Sebastian Ressourcen fürs Leben
Stettiner Str. 3
59174 Kamen
Tel: +49 (0) 23 07 7 35 45
Fax: +49 (0) 2307 55 30 03
Email:
info@ulla-sebastian.de


Kontaktformular | Bücher & Verkauf | Buchempfehlungen | Links-Verzeichnis | Impressum


Weitere Webseiten:

Visioform.com | Ulla-Sebastian.de


Copyright Dr.Ulla Sebastian / Visioform © 2004-2017. Alle Rechte vorbehalten







site map